Freitag, 7. Juli 2017

Zitat: Docendo discimus. Durch Lehren lernen wir.

Quelle des Zitats: Lucius Annaeus Seneca


Interpretation des Zitats: Man muss nicht perfekt sein, um Anderen etwas beizubringen. Der Prozess, der einsetzt, wenn wir Anderen etwas beibringen, sorgt dafür, dass wir selbst enorm viel lernen.

Dieses Phänomen ist im Kleinen zu beobachten, wenn Schüler sich gegenseitig bei der Lösung von Aufgaben helfen. Derjenige, der einem Anderen etwas erklärt, zwingt sich selbst zur Klarheit. Er muss über die Lösung so nachdenken, dass das Gegenüber die Lösung versteht. Eventuelle Rückfragen verstärken diesen Effekt noch.

Dasselbe gilt für sogenannte Experten. Je intensiver sie sich mit einem Themenkomplex beschäftigen, weil sie anderen etwas dazu vermitteln wollen, desto mehr Informationen saugen sie auf.

Keine Kommentare:

Kommentar posten